Kostenloser Versand ab 50 €
0
dss 0
0 0,00€
Warenkorb ist noch leer.
Chelsea gewinnt die erste Runde der Gruppenphase der UEFA Champions League
15 Sep

Chelsea gewinnt die erste Runde der Gruppenphase der UEFA Champions League

Die erste Runde der Gruppe H der UEFA Champions League begann, und der Titelverteidiger Chelsea spielte zu Hause gegen Zenit. In 45 Minuten der ersten Halbzeit erzielte keine Mannschaft ein Tor. In der 69. Minute knackte Romelu Lukaku im Chelsea Trikot die Sackgasse mit einem Kopfball. In der 80. Minute schoss Artem Dzyuba den Ball ohne Verteidiger aus einem leeren Tor weg. In den letzten 90 Minuten besiegte Chelsea Zenit mit 1:0, was einen guten Start einleitete.

Romelu Lukaku, der ein fussball trikot trug, erzielte einen Kopfball und traf zum ersten Mal für Chelsea in der Champions League. Bisher hat der belgische Center 14 Tore in der Champions League erzielt.

Als Titelverteidiger erwischte Chelsea einen guten Start in die erste Runde der Gruppenphase.